Frank FröhlichDas literarische Gitarrenkonzert mit Frank Fröhlich

Am Donnerstag, den 10. Februar 2011, um 19:30 Uhr In unseren Geschäftsräumen in Weinböhla

mit Texten von Wilhelm Busch, Konrad-Moritz Fuchs, Heinrich Heine, E.T.A. Hoffmann, Friedrich Schiller, Kurt Tucholsky, Karl Valentin Kurzbiographie Frank Fröhlich: Frank Fröhlich (*1964 in Frankfurt/Oder) ist einer der interessantesten Akustik-Gitarristen Deutschlands. Er hat bereits auf vielen namhaften Festivals in Deutschland, Österreich, Schweiz und England gespielt und sich einen Namen als experimentierfreudiger Musiker gemacht. So trat er mit Schauspielern wie Rolf Hoppe und Otto Mellies auf, spielte mit Jazzmusikern wie Joe Sachse - Gitarre und Volker Schlott - Saxophon, begleitete Schriftsteller wie Peter Härtling und Walter Kempowski zu ihren Lesungen, spielte mit afrikanischen und chilenischen Musikern, schuf maßgeschneiderte Filmmusik zu den Komödien Buster Keatons und hat mit deinen Bolschoi Bambule Konzerten für Kinder Publikum und Presse zu wahren Begeisterungstürmen hingerissen! Diese reichen und vielfältigen Erfahrungen hat er zu einem sehr persönlichen, induviduellen Stil verwoben.Sein musikalischer Beitrag zu einer Konzert-Lesung, wie Sie es erleben werden, ist bereits seine fünfundzwanzigste Produktion.