Pete SmithSo voller Wut

Fischer

Es geht um Jamal, der auf ein Frankfurter Gymnasium geht. Als eine Amokdrohung verschickt wird, läuft in seinem Leben gar nichts mehr. Als heraus kommt, dass es seine Freundin Jasmin war, die die gefälschte Amok-Drohung aus Spaß verschickt hat, ist er völlig fertig. Jasmin kommt vor Gericht. Doch es ist nicht die letzte Überraschung, denn ein Junge namens Ronin verkündet eine erschreckende Nachricht.

Für Mädchen und Jungen geeignet, ab 14 Jahren.

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.

Pete Smith: "So voller Wut"
Fischer, gebunden, 6,99.
Diese Besprechung schrieb Sarah, 12.