E.W. HeinePapavera - Der Ring des Kreuzritters

cbt

Verleumdet von mächtigen Feinden ...

Verfolgt von der Inquisition...

Dem Geheimnis ihres Vaters

auf der Spur...

Es ist das dunkle Zeitalter der Hexenverfolgung.

Die 15-jährige Papavera, Herrin von Burg Falken-

stein,wird als Hexe verleumdet und muss fliehen.

Sie möchte ihren Vater finden,der sich

geheimnisvoller Weise dem Kreuzzug Friedrich

des zweiten angeschlossen hat. Papavera schlägt

ihren Weg nach Jerusalem durch die Stadt Venedig

ein. Doch die Inquisition ist ihr stets auf den

Fersen...

In Venedig lernt sie den Zwerg Leichtfuß und

den Jungen David kennen. Mit deren beiden Hilfe

gelangt Papavera schließlich in das Heilige

Land und kann das Geheimnis vom Ring des

Kreuzritters lösen.

Papavera,ist eine spannende Mittelalterlektüre

die viele Fakten enthält,man sich aber trotzdem

sehr gut in die Personen einfühlen kann.

Empfehlenswert auch als unterichtsbegleitende

Informationsquelle

E.W. Heine: "Papavera - Der Ring des Kreuzritters"
cbt, gebunden, 7,95 Euro.