Konrad und BodensteinDie Insel der Albträume

Arena

In dem Buch geht es um:

Eine Jungen namens Rocky. Rocky landet eines Nachts auf der Insel der Albträume.

Zuerst dachte er, es sei nur ein Traum, aber da täuschte er sich. Als er erkennt, dass er hier festsitzt, muss er etwas unternehmen.

Dann kommt er bei 2 Wesen unter. Ein Wesen versucht, mit ihm von der Insel zu fliehen. Leschnikov hat ein Forschungstagebuch geschrieben.

Darin steht, dass er seine größte Angst überwinden muss. Als er das tat, geschah nichts. Das Glasmurmelmädchen und Canon helfen Leschnikov und Rocky abzuhauen.

Ob sie es schaffen, müsst ihr selbst lesen!

Bewertung:

Ich finde das Buch ist spannend und witzig geschrieben, aber es kommen manchmal komische Wörter vor. Und manchmal versteht man die Textstellen nicht ganz.

Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen.

Es ist geeignet für Jungen und Mädchen von 11 bis 13 Jahren.

Konrad und Bodenstein: "Die Insel der Albträume"
Arena, gebunden, 12,99.
Diese Besprechung schrieb Franzi (12).