Bruno HespelerVor und nach dem Schuss

blv

Aus diesem Ratgeber spricht die langjährige Erfahrung des Berufsjägers und vielfachen Jagdbuchautors Bruno Hespeler. Durch vier Jahrzehnte führte er neben Schweißhunden und Brandlbracken auch Wachtelhunde, Jagdterrier und Dackel auf der Wundfährte. Diese Praxis sowie seine umfangreichen Aufzeichnungen über die Wirkung der unterschiedlichen Kaliber und die Reaktionen des beschossenen Schalenwildes sind die Grundlagen dieses Buches.

In kurzen und leicht verständlichen Texten werden alle Aspekte beim Schuss auf Schalenwild beleuchtet, um schwerwiegende Fehler zu vermeiden. Vermittelt wird wichtiges, der Zeit gerecht werdendes Jagdhandwerk, wie es jeder Jäger beherrschen muss.

Es ist also kein Buch, das nur den Nachsuchen-Profi anspricht, vielmehr ein fundiertes kleines Standardwerk, das auch der hundelose Jäger und Jagdgast besitzen und verinnerlichen sollte, um sich richtig verhalten zu können. Zahlreiche, durchgehend farbige Fotos und Illustrationen ergänzen den Text.

 

Bruno Hespeler: "Vor und nach dem Schuss"
blv, gebunden, 12,60 Euro.