Lisa-Marie DickreiterVom Atmen unter Wasser

Berlin Verlag

Puh -

Wenn man dieses gelesen hat, muss man erst einmal tief durchatmen.

Die Familie Bergmann muss den Verlust ihrer 16-jährigen Tochter/ Schwester verkraften.

Lisa-Marie Dickreiter schildert die Situation ein Jahr nach der Ermordung von

Sarah. Jedes Familienmitglied geht anders mit der Trauer und deren Überwindung um. Kopf in den Sand, neue Freunde, tiefe Depressionen oder Aggressivität.

Mit präziser Beobachtungsgabe gelingt der Autorin ein tief beeindruckendes, schmerzhaftes und wunderschönes Meisterwerk!

Lisa-Marie Dickreiter: "Vom Atmen unter Wasser"
Berlin Verlag, gebunden, 19,90 Eiro.
Diese Besprechung schrieb Frau Erler.