Helene KynastSunshine

Thienemannverlag

Joschu , begabter, aber erfolgloser Songwriter, hat sich gerade frisch von seiner Freundin getrennt.Aus. Vorbei. Für ihn gibt es nur noch eines: WEG, in den Süden trampen.

Dann lernt er Sunshine kennen, den er nicht gerade in sein Herz schließt,

mit seinen orangen Haaren und der Sonnenbrille.

Aber als Joschu ins nächste Auto steigt und ihn da so alleine am Strassenrand

stehen sieht, empfindet er dann doch so etwas wie Mitleid, oder ist es Zuneigung?

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft…

Ein lustiges und spannendes, aber am Ende auch nachdenkliches Buch über Liebe und den Sinn des Lebens.

Helene Kynast: "Sunshine"
Thienemannverlag, gebunden, 5,90 €.
Diese Besprechung schrieb Clara Deubel.