Mark David HatwoodMarcello und der Lauf der Liebe

Rütten & Loening

Zur Entspannung sollte man dann zu „Marcello und der Lauf der Liebe“ greifen. Dieser liebenswerte Roman von Mark David Hatwood beschreibt die Qualen des jungen Marcello, der sich unsterblich in Elena verliebt hat und zugleich weiß, dass er zu arm ist, um sie zu gewinnen. Was stellt er nicht alles an, um in den Augen ihres Vaters Gnade zu finden. Denn laut einer alten italienischen Tradition bestimmt er, mit wem seine Tochter ihren 16. Geburtstag verbringen wird. Ausgehend vom Nichts gelingt es ihm, mit einer weit ausholenden, ungeheuer ideenreichen Tauschaktion im rechten Moment genau den richtigen Joker in der Hand zu halten. Ein humorvolles Kabinettstückchen.

Mark David Hatwood: "Marcello und der Lauf der Liebe"
Rütten & Loening, gebunden, 17,90 Euro.
Diese Besprechung schrieb Annaluise Erler.