Michel BergmannMachloikes

Deutscher Taschenbuchverlag DTV

Machloikes von Michel Bergmann

Was weiß man eigentlich von jüdischen Familien, die nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland blieben und sich ein neues Leben aufbauten? Wie kamen sie mit ihrer Vergangenheit zurecht? Wie gestaltete sich der Alltag der Opfer in diesem Land? Lesen Sie dieses Buch, das undramatisch diese Zeit lebendig werden lässt.

Michel Bergmann: "Machloikes"
Deutscher Taschenbuchverlag DTV, Taschenbuch, 9,90.
Diese Besprechung schrieb Christine Oswald.