Thomas R. P. MielkeKarl der Große

Emons

Der Untertitel "Der Roman seines Leben" weist schon auf die Dicke des Buches hin. Den Menschen und Herrscher Karl bringt der Schriftsteller auf unterhaltsame Weise näher und entstaubt so Geschichtsunterricht. Das Leben des großen Kaisers, seine Kriege, Reformen und Visionen breiten sich vor dem Leser als spannender Roman aus.

Thomas R. P. Mielke: "Karl der Große"
Emons, Taschenbuch, 11,90.
Diese Besprechung schrieb Frau Oswald .