Barbara WoodDieses goldene Land

Krüger

Nachdem ihr Vater starb, verlässt Hannah ihre Heimat England, um Traditionen und ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Ihre Reise soll nach Australien gehen, und dort will sie ganz von vorn beginnen. Bei der Überfahrt begegnet sie Neal, einem Naturforscher, der die unerforschten Gebiete Australiens untersuchen möchte. In Australien angekommen, lernt er die Welt der Aborigines kennen. Noch während er unterwegs ist und Hannah sich um ihn sorgt, lernt sie Jamie kennen und zieht mit ihm und seinen Schatzsuchern zu Coober Pedy’ s Opalfeldern. Von da an muss Hannah ganz allein entscheiden, wie es jetzt weitergeht und wohin der Weg sie führen wird.

Dieser etwas ausdruckslose Roman ist manchmal ziemlich unrealistisch. Dennoch lässt sich sagen, dass er recht amüsant zu lesen ist.

Barbara Wood: "Dieses goldene Land"
Krüger, gebunden, 19,95 euro.
Diese Besprechung schrieb Frau Riedmann.